TEL AVIV NOTES   urban  inspiring  vegan
Naomi's Insights TLV entdecken

Impressionen aus der Tel Aviver Waschküche

 

i-love-tlv-travel-blog-telavivnotes

Die Tel Aviver Waschküche dreht gerade voll auf. Gestern Abend hat meine Wetter App gefühlte 36 Grad angezeigt, Luftfeuchtigkeit einbezogen. Hach. Da fällt der Alltag schwer. In den Mittagsstunden lasse ich sogar das E-Biken. Ungewöhnlich für mich. Und dann muss noch Hündin Joya raus. Das machen wir früh morgens und spät abends, sonst verbrennt sie sich die Pfoten auf dem glühenden Asphalt. Den Rest des Tages liegt Joya wie eine Flunder auf dem kühlen Küchenboden.

Verpuffte Reise, hungrige Teenager

tel-aviv-skyline-telavivnotes-travel-blog

Wie schnell die Impressionen einer Reise verpuffen, erlebe ich gerade. Tel Aviv zieht einen ganz schnell zurück auf den Boden. Seit einer Woche sind wir aus Los Angeles zurück, es scheint mir viel länger her. Für mich heisst es gerade, drei hungrige Teenager im Modus Sommerferien mit Essen zu versorgen. Das kann ein full time job sein. Wenn dann noch jeder drei Freunde im Schlepptau hat, wird es eng am Kühlschrank. Doch ich mag die Ferien, wenn wir nicht im Lauf gegen die Zeit sind. Ich kann meinen Tag entspannter beginnen, ohne den Druck pünktlich zur Schule aufzustehen. Keine Prüfungen, Sprechstunden, Elternabende.

Pop by to our Urban Shaman PopUp Shop

urban-shaman-tel-aviv

Mein Freund Udi und ich laufen auf Hochtouren, da am 6.August unser Popup Shop Urban Shaman die Tore öffnet. Unser kreatives Team hat es geschafft aus einem schäbigen Falafelladen einen supercoolen Juicestore zu zaubern. Ich verneige mich vor unserer Crew. Ab 6.August gibt es für alle Tel Aviver Foodies einen sexy Esstempel des Clean Eating. Unser Konzept ist es, Menschen für einen healthy lifestyle zu begeistern. Wir bringen Kalifornien nach Tel Aviv. Dort sind organic cold pressed juices Standard, selbst im Hotel bekommst du die zum Frühstück. Wir freuen uns auf jeden von euch! Werdet Teil unserer Community.

Aktuelle Tipps für den Tel Aviv Reisenden

Auf dem nördlichen Deck des Namal Tel Aviv findet jeden Freitagabend um 18:30 Uhr ein öffentlicher Kabbalat Shabbat statt. Mit Musik, Tanz, Gebet, Sonnenuntergang. Auch für säkulare Geister wie mich ein Vergnügen.

Nächsten Dienstag solltet ihr abends zum Künstlermarkt auf den Greek Market in Jaffa gehen. Super Strassenmusiker garantiert.

Pinkhas Ben Ya’irstreet, Jaffa

Wer auf israelische Volkstänze steht, sollte unbedingt Samstag morgens am Gordon Beach vorbei schauen. Das gemeinsame Tanzen quer durch alle Generationen hat Tradition in Tel Aviv. Wer sich nicht wagt, selbst das Bein zu schwingen, wird Freude am zuschauen haben.

Am 10.August kommen Opernfreunde in den Genuss einer kostenlosen Aufführung von Puccini’s „Tosca“ im Hayarkon Park. Tel Aviver Musikliebhaber strömen in Scharen zu diesem alljährlichen Openair Event und breiten ihre Decken und Kissen auf dem Rasen aus.

Am nördlichen Zipfel der Dizengoff gibt es einen neuen leckeren Eisladen Creme, hinter dem die Gruppe R2M steckt: Betreiber Tel Aviver Institutionen wie die Brasserie, Delikatessen, Bakery und mehr.

262, Dizengoffstreet, Tel Aviv

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.