TEL AVIV NOTES  Insider Reiseblog für Tel Aviv
TLV entdecken

Artisan Coffeeshops in Tel Aviv. Wo gibt’s die beste Bohne für den Kaffee?

Tel Aviv hat sich in letzter Zeit zum Hotspot für Kaffeebohnen Liebhaber gemausert. Talentierte Baristas, die Herzen auf den Milchschaum zaubern sind die Ikonen der Kaffee Subkultur. Ich habe für euch die besten Coffeeshops in Tel Aviv:

BARISTA JAM IM WAYCUP COFFEE

Die besten Coffeeshops in Tel Aviv

Auf diese Kaffeeperle bin ich ganz zufällig gestossen. Waycup Coffee liegt Off-Sheinkin in der Avodastreet. Hier hatte ich meine erste Wohnung, als ich nach TLV zog. Damals war an dieser Ecke der Makolet von Jacky, ein Tante-Emma-Laden, so wie es ihn in jedem Viertel gibt. Schön wäre es gewesen, hätte ich damals statt dem Makolet dieses Kaffeeparadies zu Füssen gehabt. Du holst dir deinen Kaffee an der Bar ab und setzt dich dann nach draussen an die Theke, mit Blick auf die Passanten. Oder wie die meisten hier: auf ihr Laptop.

Bester Kaffee in Tel Aviv

pic: Waycup Coffee

Vor der Tür postieren Kamerateams, da heute ein Barista Jam stattfindet. Sechzehn bärtige Hipster ringen um den Titel des ultimativen Kaffeemachers Tel Aviv’s. Auf das Event zu warten, dauert mir zu lange, aber ich habe den besten Soja Cappuccino 2017 getrunken.

Waycup Coffee, Yochanan HaSandlar 23, Ecke HaAvoda Street, Tel Aviv

EXOTISCHE BOHNEN IM CAFELIX

tel aviv coffeeshops

pic: FB cafelix

Die drei Cafelix Coffeshops huldigen ihrer Liebe zur grünen Bohne mit exotischen Importen und traditionellen Röstmethoden. Im Cafelix am Purple Square in Jaffa ist die Röstmaschine der Mittelpunkt der kleinen Espressobar. Morgens warten hier Kaffeegourmets geduldig in der Schlange auf ihren morgendlichen Shot. Es riecht nach frisch gerösteten Bohnen und Croissants. Für Kenner ist die kleine Bar der ultimative Einstieg in den Tag. Der Espresso ist zweifellos einer der besten in Tel Aviv.

Coffeeshops in Tel Aviv im Überblick

pic: http://telavivian.com

Ein anderes empfehlenswertes Cafelix liegt auf dem Levinskymarkt im Szeneviertel Florentin. Die Atmosphäre ist cool: Graffiti an den Wänden, chillige Musik. Gründer von Cafelix ist übrigens der aus Deutschland eingewanderte Philipp Schäfer. Gemeinsam mit seiner Frau Jael beglückt er die Tel Aviver mit seiner Leidenschaft für Kaffeebohnen, die er aus Äthiopien, Brasilien, Guatemala, Kenia und Papua-Neuguinea importiert. Unbedingt probieren.

Cafelix, Purple Square, Segulastreet 15, Jaffa

Cafelix Levinsky, Merchaviastreet 6, Tel Aviv

Cafelix, Shlomo Hamelechstreet 12, Tel Aviv

ORGANISCHER KAFFEE IM LOVEAT

Das Loveat war der erste Coffeshop in Tel Aviv, der organischen Kaffee aus fairen Handel anbot. Mittlerweile gibt es fünf Filialen. Seit Jahren kaufe ich hier meinen Kaffee für die Maccinetta zu Hause. Im Sommer gibt es cold brew coffee in kleinen Glasflaschen für unterwegs. Der Besitzer Tal Bodenstein setzt Wert darauf, seine Lokale umweltfreundlich zu betreiben. Mein Loveat Stammcafé ist auf der Dizengoff. Auch das als slowfood deklarierte Essen (Salate und Sandwiches) ist zu empfehlen. Ich schwöre übrigens auf die Chocolate Cream Kaffeemischung: ein Mix aus acht Kaffeebohnen, 100% organisch; 100% arabica.

Loveat: Tarsat Boulverad 4, Tel Aviv – Barzilaistreet 1 – Nahalat Binyamin 3, Dizengoffstreet 232, Tel Aviv und Loveat am Jaffa Port

SCHREIBEN IM NAHAT CAFÉ

Coffeeshop Empfehlung für Tel Aviv

Ins Nahat bin ich auf die Empfehlung eines Kaffeefreundes gestossen. Es liegt direkt am Dizengoff Square, der abgerissen und derzeit neu gestaltet wird. Also liegt das Nahat an einer Baustelle. Aber das stört die Stammkunden nicht. Das sympathische Café ist auch an diesem Morgen überfüllt. Wir ergattern einen letzten Platz draussen. Drinnen sitzen Gäste konzentriert vor ihren Labtops und nippen am Espresso. In dem von Kaffee besessenen Tel Aviv hat das Nahat einen festen Platz in der oberen Liga. Die Besitzer legen akribisch Wert auf qualitative Bohnen, die sie selbst aussuchen, rösten und in verschiedenen Methoden brühen. Statt Sojamilch gibt es nur Hafermilch als pflanzliche Alternative. Die Speisekarte ist vegan friendly und bietet leckere Salate und Sandwiches.

Coffeeshop

pic: Nahat FB

Nahat Coffee, Reinesstreet 1, Tel Aviv

Wer von euch ist Kaffee Liebhaber? Wie trinkt ihr euren Morgenkaffee? Welche Coffeeshops in Tel Aviv empfehlt ihr? Schreibt das in die Kommentare…

 

 

4 Kommentare

  1. Vielen Dank für die Empfehlungen, denen ich bei meinem nächsten Tel Aviv Besuch nachgehen werde!
    Ich starte meinen Tag mit einem doppelten Espresso. Dafür beziehe ich den Espresso von Kölns ältester Kaffeerösterei, der Rösterei Schamong.
    Tagsüber kommt dann der eine Kaffee oder Doppio dazu. Mein Arbeitgeber stellt derzeit großzügiger Weise seinen Mitarbeitern Kaffee, Tee und Wasser kostenlos zur Verfügung.

    Abends ziehe (eigentlich drücke) ich mir dann zum Abendessen einen frisch gemahlenen Kaffee mit meiner Aeropress

    • Rösterei Schamong kenne ich nicht, aber das hört sich an wie Café Wacker in Ffm. Aeropress geht immer, auch bei mir

      • Sollte es im November zu einem Treffen kommen, bring ich gern etwas Kaffee in der Bohne mit:-)

  2. Pinkback: 5 Rituale, die ich jeden Morgen mache | Telavivnotes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Dürfen wir speichern, wie du unsere Website nutzt und uns mittels Cookies an dich erinnern? Diese Daten sind für uns sehr wichtig, um diese Website erfolgreich betreiben zu können. Wir nutzen dafür die Dienste von Google Analytics und Facebook Pixel (USA). Mehr Infos zum Datenschutz.

Triff eine Auswahl um fortzufahren. Du kannst deine Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern und widerrufen.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Na klar, bin einverstanden.:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. (Inkl. Google Analytics & Facebook Tracking)
  • Nein, das möchte ich nicht.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück